Trauerbegleitung Ludwigsburg e.V.

Wer um einen geliebten Menschen trauert, erlebt immer wieder, dass das, wovon er reden möchte, nach anfänglicher Anteilnahme auf Abwehr oder sogar auf Unverständnis stößt. Deshalb hat sich der Verein „Trauerbegleitung e.V.“ zur Aufgabe gemacht, Menschen in Trauer Zeit, Aufmerksamkeit und ein Gegenüber anzubieten.

Dies setzen wir in Form eines Trauercafés, in Form von Gesprächskreisen für trauernde Menschen um, sodass Betroffene die ihnen gemäße Form der Begleitung bei uns finden können: sich zwanglos im Trauercafé zu treffen, in verbindlichen Gruppentreffen mit jeweils den gleichen Teilnehmenden. Sie werden von geschulten Menschen begleitet, denen ein achtsamer Umgang miteinander am Herzen liegt. Alle diese Angebote sind kostenlos.

Darüber hinaus bieten wir Veranstaltungen zum Thema Trauer für alle Bürger und Bürgerinnen sowie für Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleiter an.

Mitarbeit im Verein Trauerbegleitung Ludwigsburg e.V.

Wer hat Lust und Freude, in unserem Verein mitzuarbeiten?

Unser Verein „Trauerbegleitung Ludwigsburg e.V.” bietet ehrenamtliche Trauerbegleitung für Hinterbliebene an in Form eines Trauercafes.

Dieses findet einmal monatlich am ersten Freitag des Monats im mc Seniorenstift Ludwigsburg statt .

Wer Lust und Freude hat, mit Menschen zu arbeiten und eine sinnvolle und für sich selber erfüllende Tätigkeit auszuüben, meldet sich bitte bei uns unter der Tel. Nr. 07141 923989 AB oder 07141 55331.

Wir suchen Menschen, die bei uns nach einer Schulung im Trauercafe mitarbeiten oder die an einer sinnvollen Tätigkeit in unserem Verein, z. B. bei Vorbereitungen von Vorträgen oder Werbung hierfür, Interesse haben.

Sollten Sie neugierig geworden sein und sich angesprochen fühlen, so freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme mit uns.